Die sicherste Stromerzeugung der Welt

Ach dieses Internetz mal wieder… So langsam nervt es mich ja. Ich werde wohl alt. Dieses Mal verstieg sich jemand dazu einen Artikel zu schreiben dass ja Atomenergie die “mit Abstand sicherste Energieerzeugung” wäre, ohne dass es auch nur einen nahegelegenen zweiten Platz gäbe. Ja, wer kennt sie nicht? Die Scharen an Todesopfer durch explodierte Solarzellen und die Massengräber, gefüllt bei den letzten Super-GAUs der Geothermie? Belegt wird das mit Bildern, die bereits selbst die Aussage bestreiten dass keine andere Art der Energieerzeugung annähernd ähnlich sicher wäre - weil Windenergie halt selbst nach deren Rechnung ziemlich nahe ran kommt.

Ein paar Tage Fairphone 3

Ich habe einen neuen Mobilcomputer gekauft - andere würden es Telefon nennen, aber wer telefoniert schon damit? Es ist ein Fairphone - genauer das gerade veröffentlichte Fairphone3. Vor 2 Monaten oder so bestellt, wurde es letzten Montag endlich geliefert. Fassen wir mal meine Erfahrungen bisher damit zusammen! TL/DR: solides Gerät in jeder Beziehung Vorteile die bereits auf dem Datenblatt stehen wechselbarer Akku - das Gerät als solches ist kein Verbrauchsmaterial, sondern ein Gebrauchsgegenstand - dieser Punkt allein’ setzt es schon von >90% der Mitbewerber ab theoretisch kann man Baugruppen leicht wechseln - sollte man Probleme mit kaputtem Display oder ähnlichem haben, ändert dies einen sonst üblichen Totalverlust (Einschicken, 100€ für Reperatur bezahlen, trotzdem nur ein neues Gerät bekommen ist nicht besser) in ein reperables Problem - um fair zu sein ist aber noch keines meiner Telefone jemals aufgrund eines Bildschirmschadens ausgefallen nicht-winziger Akku (und wenn er doch zu klein ist, nimmt man einfach einen Wechsel-Akku mit um problemlos über ein Wochenende zu kommen) - in der Praxis ca.

Schulen und Medienkompetenz

Oh wie ich es leid bin. Jedes Jahr eine neue Schulreform ankündigen und jedes Jahr mehr MINT versprechen - Denn Dinge wie Informatik sind es, was wir heute im Berufsleben brauchen! Warte… Bringt denn MINT-Unterricht an der Schule wirklich was für das Berufsleben? Meine Schulausbildung (Wirtschaftliches Profil, später Mathe/Physik-Leistungskurs) war so minzig wie nur irgend möglich - aber hat mir das irgendwas nennenswertes für mein Berufsleben gebracht? Gut… paar Mathe-Grundlagen möglicherweise, auf denen ich späteren Stoff in Studium und so aufbauen konnte, aber mehr auch nicht.

Musikalischer Einheitsbrei

Vier Worte meines verstorbenen Großvaters haben meine Meinung über Musik stärker beeinflusst als viele Jahre Musikunterricht in Schule und privater Keyboardunterricht zusammen. Es war keine unergründliche Weisheit oder tiefe Wahrheit, nur ein Urteil über Pop: Alles nur eine Dur! Teils durchaus treffend formuliert, Pop klingt ja tatsächlich immer gleich, aber doch ein inhaltlicher Grundfehler. Nein, Pop soll nicht klassische Musik emulieren und deren Komplexität kopieren. Pop hat eigene Komplexität, wie jedes Genre.

Versionsverwaltungen

git hat gewonnen. Also nicht gegen SVN, das war überhaupt kein Gegner. SVN war nur der Grund aus dem man was sinnvolles wollte. SVN war der Startschuss für das Rennen, Konkurrenz gab es andere. Zentralisierte Versionsverwaltung (wie SVN) skaliert einfach nicht - und die von SVN ist nochmal richtig beschissen implementiert. Wann immer dir jemand sagt “jetzt nicht updaten/commiten, ich mache gerade was an Branch XYZ”, hat das System versagt. Wenn nach dem 2.

Wähler und Eier

Irgendwann in meiner Kindheit, zu Ostern, keine Ahnung wie alt ich genau war, im Garten meiner Eltern - da lernte ich eine wichtige Lektion. Ich war der Erste der eins der begehrten Ostereier fand, meine 3 Jahre jüngere Schwester rannte mir aufgeregt hinterher und wollte auch eins. Ich fand am nächsten Ort das nächste - meine Schwester hinterher… sie wollte ja auch eins. Irgendwann war sie den Tränen nahe, weil sie keine Ostereier fand und ich konnte die Menge selbst nicht mehr tragen.

Jetzt mit 10% extra-Zertifikaten

TL/DR: Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, habe ich jetzt doch mal meine wichtigeren Dienste von selbst-signiertem HTTPS auf ein Letsencrypt-signiertes umgestellt. Warum bisher nicht? Mein bisheriges Argument dagegen war immer dass es ein paar weitere Ringe sind durch die ich hüpfen muss und es mir persönlich keinen Vorteil bringt. Im Gegenteil, die Sicherheit wird eher sogar geringer wenn mir $tool sagt “das ist sicher” - im Vergleich zu einer Situation in der ich auf jedem Gerät manuell meine Signaturen vergleichen und importieren würde.

Mehr Quadcopter braucht das Land

Ich habe in den letzten Monaten viel Zeit damit zugebracht an einem richtigen Quadcopter zu löten. Jetzt nicht sowas langweiliges wie die DJI-Kisten die mit stabilisierter Kamera langsam von A nach B wackeln und gefühlt eine halbe Stunde brauchen um aus 100m Höhe zu landen. Auch nicht ein weiterer Zimmer-Quad, der sich mit Müh’ und Not selbst in der Luft halten kann. Nicht mal eine weitere Kiste die nur im stabilisierten Modus fliegt und mehr auf Flugzeit optimiert ist als auf Dinge wie agilität oder Vielseitigkeit.

Spiele-Dauerbrenner für Jahrzehnte

Es gibt so 2-3 Spiele zu denen ich auch nach Jahrzehnten immer wieder zurückkehre und in die ich erneut massiv Lebenszeit versenke. Ich erkenne selbst kein Muster (z.B. “gute JRPGs” oder “alles was nicht Rundenbasiert ist”), also scheinen diese auch nicht viel miteinander gemein zu haben. Auch stammen diese Spiele durchaus nicht alle aus der gleichen Zeit (wenn auch natürlich Spiele aus meiner Jugend, als ich die meisten neuen Spiele ausprobierte vorherrschen), so dass man auch nicht sagen kann “Zu Zeitpunkt X gab es gute Spiele, heute kommt da ja nichts mehr”.

Alte Hardware ist halt langsam!

Ich weiß nicht ob ihr es mitbekommen habt, aber Crapple hatte gerade einen mini-Shitstorm an der Backe, weil sie auf älteren Telefone mit neuer Software bewusst die CPU drosseln - natürlich wie immer ohne dem Kunden dies mitzuteilen oder das gar deaktivierbar zu machen. Apples Verteidigung? DAS IST EIN FEATURE! In diesem Artikel werde ich mich nicht, wie alle anderen, darüber aufregen dass Apple hier heimlich “geplante Obsoleszenz” nachgerüstet hat - das haben sie vorher bereits ganz offen gemacht (verklebte Akkus), das war hier nicht der wichtige Punkt.